Serum

Wir bieten Ihnen Serum humanen Ursprungs für Forschungszwecke und Maßnahmen der Qualitätssicherung.

Unser Serum wird „off-clot“ gewonnen. Bei diesem Verfahren wird die Gerinnungskaskade auf „natürlichem Wege“ in Gang gesetzt. Dabei erfolgt eine Aktivierung des Faktor XII, sowie der Thrombozyten, an der Oberfläche des Auffangbehältnisses. Über die Zeit hinweg verklumpen die zellulären Bestandteile durch ein Netz aus Fibrin.

Serum beschreibt den flüssigen Anteil des Blutes der nach Abtrennung des Zell-Fibrin-Klumpens und anderer übriggebliebener zellulärer Bestandteile entsteht. Blutserum enthält im Vergleich zu Plasma keine Gerinnungsfaktoren mehr, da diese bei der Koagulation verbraucht wurden. Ebenfalls sind im Serum keine Antikoagulanzien enthalten.

Unser humanes Serum wird sorgfältig aus dem frischen Vollblut gewonnen, die Koagulation erfolgt über mehrere Stunden bei Raumtemperatur. Es eignet sich für eine Vielzahl von Forschungsanwendungen, darunter die pharmazeutische Entwicklung, die Erforschung von Krankheiten und Stoffwechselprozessen sowie die Durchführung von Laboruntersuchungen.

Die Serumprodukte sind frisch oder tiefgefroren erhältlich. Wir können diese nach Bedarf und Ihren individuellen Anforderungen herstellen. Ebenfalls haben wir eine Vielzahl von Serumprodukten tiefgefroren auf Lager.

Folgende Volumina sind für Serum erhältlich

Blutprodukte Serum

Alle Blutprodukte werden serologisch auf eine aktive Infektion mit HBV, HCV, HIV und Lues getestet.

Kontaktieren Sie uns gerne, um sich über das passende Blutprodukt für Ihr Forschungsprojekt beraten zu lassen.